BLUM-PreistrĂ€ger 2022: Wir wurden ausgezeichnet! 🎉

Mit einer Wahlbeteiligung von 83,42% haben 614 der 736 SchĂŒler*innen das dritte Jahr in Folge die PreistrĂ€ger des BLUM-Preises bestimmt. FĂŒr uns völlig unerwartet, haben wir es unter die Gewinner geschafft und freuen uns riesig darĂŒber mit dem dritten Platz fĂŒr unser Engagement geehrt worden zu sein. Allein neben so namhaften Organisationen wie der Tafel e.V. und dem Straßenfeger e.V. nominiert worden zu sein, ist schon eine große Ehre fĂŒr uns!

Der Blum-Preis wird von den SchĂŒler*innen des Gymnasiums organisiert und ist somit selbst ein gutes Beispiel fĂŒr ehrenamtlichen Engagement. Das Preisgeld, wird in die Reparatur der der nĂ€chsten RĂ€der fließen, denn aus aktuellem Anlass ist der Bedarf an kostengĂŒnstiger und nachhaltiger MobilitĂ€t fĂŒr Menschen mit Fluchterfahrung noch einmal enorm gestiegen. Vielen Dank an die SchĂŒler*innen des Robert Blum Gymnasium fĂŒr die tolle Veranstaltung! Auszeichnungen wie diese BestĂ€rken uns in unserer Arbeit.