Fahrräder für Geflüchtete

Es ist ganz einfach: Geflüchtete, die ein Fahrrad brauchen, melden sich bei uns.
Nach und nach laden wir sie in unsere Werkstatt ein, wo wir ein passendes Fahrrad von den gespendeten Rädern für sie aussuchen und gemeinsam reparieren. Hierfür öffnen wir unsere Werkstatt Montag, Dienstag und Mittwoch von 16 bis 20 Uhr.

Wir helfen dir gerne!
Bitte trage dich hierzu auf unserer Warteliste ein und wir vereinbaren einen Termin in unserer Werkstatt. Da viele Geflüchtete auf ein Fahrrad warten, kann es leider bis zu drei Monate dauern.

Du hast Lust und Zeit, mit uns zu Schrauben? Super! Wir freuen uns über freiwillige Schrauber, die gemeinsam mit uns Fahrräder fit machen möchten. Erfahrung im Reparieren von Fahrrädern ist ein Plus, aber nicht entscheidend.

Du kannst uns deine Fahrradspende sehr gerne von Montag bis Mittwoch und freitags zwischen 16 und 20 Uhr in die Werkstatt in der Lenaustraße 3 bringen. In unregelmäßigen Abständen holen wir Räder auch bei dir ab.