team image
Lukas Heidenreich
Mitbegründer
Geboren 1993 in Berlin-Wilmersdorf. Ich studiere Wirtschaftsingenieurwesen an der Technischen Universität Berlin, wohne in Moabit und halte mich größtenteils erfolgreich mit dem Fahrrad den öffentlichen Verkehrsmitteln fern. Dieser Verein ist die Möglichkeit für mich mehrere Interessen unter einen Hut zu bekommen und den Geflüchteten vielleicht die Möglichkeit zu geben das Fahrrad in seiner Vielfalt für sich zu entdecken.
team image
Leonie Volke
Mitbegründerin
An unserem Projekt gefällt mir besonders, dass man sieht, dass es konkrete Unterstützung bietet. Es wird nicht nur über Probleme geredet, sondern direkt etwas daran geändert. Neben dem Projekt interessiere ich mich für das Theater, in dem es vor allem um zwischenmenschliche Kommunikation geht. Besonders diese schätze ich an unserer Arbeit sehr.
team image
Oliver Voigt
Mitbegründer
Theorie pur war die Ansage in meinem Studium an der TU Berlin. Endlich mal was bewegen und Resultate sehen, ist was ich mir seit Langem auf die Fahnen geschrieben habe. Dies ist nun endlich geschehen als ich mit meinen besten Freunden Rückenwind – Fahrräder für Flüchtlinge gegründet habe.
team image
Charlotte Schmidt
Mitbegründerin
Ich bin Charlotte, 20 Jahre alt und stolze Mitbegründerin von Rückenwind. Zu sehen wie eine Idee unter Freunden zu einem größeren Projekt wird, wie man mit einfachen Mitteln und viel Herzblut tatsächlich was bewegen kann, ist unheimlich erfrischend und motivierend. Probierts doch mal aus!
team image
Luis Ebert
Mitbegründer
Hi, ich bin Luis, 22 Jahre alt und Student. Dass unsere kleine Freitagsabends-Idee innerhalb so großer Zeit so viel Zuspruch gewonnen hat, ist einfach ein tolles Gefühl. Eine Herzensangelegenheit selbst anpacken zu können, und das auch noch mit seinen Freunden – das entschädiigt für alle Anstrengungen.
team image
Valerie Häußler
Mitglied / Buchhaltung
Ich bin Valerie, 21 und Studentin.
Auch wenn ich persönlich nichts an den Richtlinien für Aufenthaltsgenehmigungen oder dem Asylrecht ändern kann, tut es gut, durch unsere Arbeit trotzdem einen kleinen Teil zur Verbesserung beizutragen.
Besonders wichtig ist es mir dabei eine Begegnungstätte für Einheimische und Flüchtlinge zu schaffen
team image
Konstantin Pörschke
Mitbegründer
Ich bin Konstantin, Teilzeitphilosoph, Parkbegutachter, angehender Bauingenieur. Für mich ist Rückenwind ein Beweis, wie weit einen Engagement und eine gute Idee tragen können. Nachdem ich mitgerissen wurde, bin ich jetzt stolz auf das, was wir geschafft haben und in freudiger Erwartung, was noch folgt.
team image
Brenda Jorde
Mitbegründerin
Ich heiße Brenda bin 21- jährige Medienwissenschaftsstudentin und das Reisen und Entdecken von fernen Orten mit all seinen interessanten Menschen steht in meiner freien Zeit immer an erster Stelle.